Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge
This is SunRain Plone Theme
Sie sind hier: Startseite / Archiv / 2013/2014 / Besuch des Tierheims Falkenberg Klasse 4a

Besuch des Tierheims Falkenberg Klasse 4a

Besuch des Tierheims Falkenberg Klasse 4a

Am 25. September 2013 besuchte die Klasse 4a im Rahmen des Lebenskundeunterrichts das Tierheim in Falkenberg. Es ist das größte Tierheim in Europa und ungefähr so groß wie 22 Fußballfelder.

Bevor es richtig losging, mussten zwei Mädchen unserer Klasse „gerettet“ werden. Die WC-Tür klemmte, sodass sie nicht mehr rauskamen. Es dauerte eine ganze Weile bis sie befreit waren.

Viele Kinder von uns hatten Futterspenden mit, einige spendeten Geld.

Wir besuchten das Affengehege, das Reptilienhaus, das Vogelhaus, das Katzenhaus und das Hundehaus. Dort erfuhren wir, dass es einige Leute gibt, die mit verschiedenen Hunden Gassi gehen, damit diese sich mal richtig bewegen können. Solche Tierpaten haben wir auch getroffen.

Bevor wir ins Kleintierhaus gingen, bekamen wir die Aufgabe auf den Schildern nachzulesen, warum das Tier im Tierheim ist. Wir erfuhren, dass hier nicht nur gefundene Tiere aufgenommen sondern auch Tiere abgegeben werden. Erstaunt lasen wir die Abgabegründe: Allergie, zu viele Tiere, Umzug, berufliche Gründe, Zeitmangel, Enkel hat nach 5 Monaten kein Interesse mehr, ...

Zum Schluss besuchten wir den Tierfriedhof.

« November 2019 »
November
SoMoDiMiDoFrSa
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930