Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge
This is SunRain Plone Theme
Sie sind hier: Startseite / Archiv / 2009/2010 / Projekt: "Irgendwie Anders"

Projekt: "Irgendwie Anders"

Durch Frau S. Wiedemann, die zurzeit an unserer Schule als Honorarkraft tätig ist, wurden wir auf das Kinderbuch „Irgendwie Anders“ aufmerksam gemacht. Dieses Kinderbuch bot eine großartige Möglichkeit uns auf den Wandertag ins „Kindermuseum Labyrinth“ vorzubereiten.

Die Ausstellung, welche wir an diesem Tag besuchten, trägt den Titel „Alle anders anders – Vom Reichtum des Andersseins“.

Mit Hilfe der Hauptpersonen in diesem Buch, war es den Kindern der Hasen- und Igelklasse möglich, sich in unterschiedlichen Lernbereichen auf die Problematik der Ausstellung einzustimmen.

Dies geschah beispielsweise mithilfe der Sprache, beim Lesen und während des Kunstunterrichts.

Frau Wiedemann beginnt die Geschichte von „Irgendwie Anders“ 

 

Bild 1

 

Bild 2

 Romy und Florian zeigen stolz ihr Buch von „Irgendwie Anders“

 Lucas und Anna zeigen ihre Idee für die Fortsetzung „Irgendwie Anders“

 Bild 3
 Bild 4

Die Kinder umringen „Irgendwie Anders“

 Jasmin und Emely gestalten die eigene Fortsetzung der Geschichte

 

Bild 5

 Bild 6

 Frau Wiedemann gibt  Anregungen

 Vorstellungen der eigenen Geschichten

 Bild 7
 Bild 8

 Die Kinder erfahren den Schluss der Originalgeschichte

 Unser Besuch im Kindermuseum Labyrinth

 Bild 9
 Bild 10

 Kindermuseum Labyrinth - Einkauf nur mit Gebärdensprache

 Kindermuseum Labyrinth - Einlass zum Restaurant Fledermaus

 Bild 11
Navigation
« August 2020 »
August
SoMoDiMiDoFrSa
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031